Neuigkeiten

< zurück

„Hamburger Stifter-Tage“ in der Marie-Beschütz-Schule

Im Rahmen der „Hamburger Stifter-Tage“ hatten unsere Schüler am 18.10.13 Gelegenheit, ihre Projekte im Rahmen der „Mathe.Forscher“, die von der „Stiftung.Rechnen“ unterstützt werden, dazustellen: „Sind 100gr viel“ wurde mit den erwachsenen Besuchern noch einmal ausprobiert und diskutiert. „Wie entsteht ein Rotationsmuster und welche Voraussetzungen sind dafür besonders wichtig“ erklärten unsere Zweitklässler so überzeugend, dass sie sogar von einer 4. Klasse eingeladen wurden, dies einmal in deren Unterricht zu tun.

Es hat viel Spaß gemacht, Besuchern einen kleinen Einblick in die Arbeit der Kinder geben zu können und zu sehen wie selbstbewusst sie ihr gewonnenes Expertenwissen präsentieren.

Am Ende erhielt jede beteiligte Klasse noch eine Tüte mit kleinen Mathespielen von der „Stiftung.Rechnen“. Vielen Dank dafür und natürlich auch für die Unterstützung solch besondere Mathe-Projekte entwickeln und durchführen zu können.