Neuigkeiten

< zurück

Viel Spaß beim Brennball-Cup!

Über drei Tage verteilt fand im Jahr 2014 der 9. Brennball-Cup der Marie-Beschütz-Schule statt. Die Kinder der Klassen 3 und 4 traten gegeneinander an, sammelten Fangpunkte und suchten Gelegenheiten zu „Superläufen“ und zeigten, wie gut sie als Klassen-Team aufgestellt sind, um jede Menge Punkte zu sammeln.
Das Turnier wurde durch Eltern unserer Schule unterstützt, die sich als Schiedsrichter zur Verfügung stellten und so die engagierte Stimmung live erleben konnten. Ein Eltern-Kommentar, der besonders gefreut hat, war: „ Es war beeindruckend, wie fair alle Mannschaften gespielt haben!“
Höhepunkt war die Sieger-Ehrung am Schluss, bei der sich alle Kinder der 3. und 4. Klassen in der Turnhalle versammelten: Sieger bei den Superläufen war Kl. 3c mit 12 Läufen, bei den Fangpunkten Kl. 4c mit 61 Punkten, den 3. Platz insgesamt machte Kl. 4a, Plätze 2 und 1 lagen mit einem Punkt Differenz so dicht zusammen, dass es dichter nicht ging und wurden erreicht von der Klasse 3a (105 Punkte) und Kl. 4d (106 Punkte), so war es spannend bis zum Schluss.
Am schwierigsten zu vergeben war der „Fairness-Preis“, weil eigentlich alle Klassen ein Recht darauf gehabt hätten. Ausschlag gab die Meldung eines Schülers, dass ein notierter Punkt, den er für seine Klasse erreicht haben soll, unberechtigt war. Damit gewann Klasse 3d diese Anerkennung in Form einer „Haribo-Box“, die dann auch ruckzuck verzehrt war.