Elternrat Vorstellung

Als Elternrat sind wir die Interessenvertretung für alle Eltern unserer Schüler und

Schülerinnen an der Marie-Beschütz-Schule. Wir leben eine sehr offene und

vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern, der Schulleitung, den Lehrkräften

und den Schülern.

An unserer Grundschule setzt sich das Gremium Elternrat aus 9 gewählten

Vollmitgliedern und 2 Ersatzmitgliedern zusammen, deren Kinder in (fast) allen

Klassenstufen an der Marie-Beschütz-Schule vertreten sind. Wir nehmen unsere

Mitwirkungsrechte in allen Gremien - der Schulkonferenz, dem Ganztagsausschuß,

dem Lehrmittelausschuß und dem Kreiselternrat - wahr. Wir arbeiten an

schulinternen Projekten und AGs zu Themen wie „Gutes Essen“, „Sicherer

Schulweg/Verkehr“, „Lüftungskonzept“, „Schwimmen“ oder „Digitalisierung“. Wir

vermitteln, helfen und unterstützen konstruktiv in allen Angelegenheiten, die unsere

Schule betreffen. Bei Bedarf helfen wir, entstehende Konflikte zu lösen und

unterstützen die Schule in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Instanzen. Wir

organisieren die Teilnahme unserer Kinder bei Wettbewerben wie dem „Zehntel“ und

haben mit engagiertem Einsatz einiger Elternteile eine bemerkenswert schöne,

moderne und gut sortierte Bücherei für unsere Kinder an der Marie-Beschütz-Schule

eingerichtet und personell besetzt.

Der Elternrat trifft sich außerhalb der Ferienzeiten monatlich mit den Elternvertretern

aller Klassen. Hier diskutieren wir gemeinsam und konstruktiv mit der Schulleitung

und unserem Ganztagsträger aktuelle und offene Fragen und bringen uns aktiv in

Entscheidungsprozesse mit ein.

Für Fragen und Anregungen sind wir erreichbar unter: elternrat@marie-beschuetzschule.de