Ganztag

< zurück

Die Gruppenstruktur und Gruppenstärken

Je nachdem wie viele Kinder einer Klasse im Ganztag angemeldet sind, richten wir die Gruppen ein: entspricht es fast der Klassenstärke, bleiben die Kinder auch am Nachmittag zusammen. Sind es weniger, bilden wir altersgemischte Gruppen, d.h. dass die Erst- und Zweitklässler sowie die Dritt- und Viertklässler eine gemeinsame Gruppe besuchen. Wie möchten so Gelegenheiten nutzen, Freundschaften und Verantwortlichkeiten über die Klassengrenzen hinweg zu fördern.

Die Gruppenstärken ist von der Schulbehörde festgelegt und beträgt 23 Kinder ( eine Klassenstärke pro Gruppe ). Mittlerweile lernen und spielen 15 Gruppen am Nachmittag in der Schule, jeweils betreut von einer Erzieherin und einer zweiten Ganztagskraft, die bei uns "Team-Partner" heißt und von montags bis donnerstags bis 15.00 Uhr die Erzieherin unterstützt.