Ganztag

vl. Frau Verdinek, Frau Früchting

Intro

Pünktlich zum Schuljahresbeginn 2011/12 startete die Marie-Beschütz-Schule in den offenen Ganztag, um einen weiteren Schritt in Richtung „Schule als Lebensraum“ zu unternehmen: Schule, die mit ausreichend Zeit ganzheitliche Bildung bietet und Neugier weckt, aber auch eine fürsorgliche Atmosphäre schafft, Kindern ...

Der offene Ganztag

„Offen“ heißt als GBS-Schule, dass Eltern ihre Kinder freiwillig im Ganztag anmelden. Ist die Entscheidung einmal für diese Schulform gefallen, können die Eltern nun wählen, an wie vielen und an welchen Tagen die Kinder in der Schule bleiben. Allerdings müssen die Kinder mindestens an drei ...

Der Kooperationspartner

Das Schulgesetz sieht vor, dass sich die Schule einen kompetenten Partner sucht, der für die pädagogische Betreuung am Nachmittag verantwortlich zeichnet. Die Marie-Beschütz-Schule arbeitet seit Start des Ganztags Seite an Seite mit dem Hamburger Schulverein von 1875 e.V., der viel Erfahrung bei ...

Die Betreuungszeiten

Der offene Ganztag ermöglicht eine verlässliche Betreuungszeit von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr von Montag bis Freitag, wobei die Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr für alle Schulkinder kostenlos ist, Vorschulkinder zahlen einen geringen monatlichen Beitrag. Die Gebühren für die frühen Morgenstunden bzw. ...

Der Tagesrhythmus

Bis 13 Uhr geht alles seinen normalen Gang: Es ist Unterricht. Danach begeben sich die Kinder des offenen Ganztags zunächst in ihre festen Gruppen, um von dort aus gemeinsam mit ihrer Erzieherin oder ihrem Erzieher in die Aula zum Mittagessen zu gehen. Anschließend stehen die Hausaufgaben auf dem ...

Das Mittagessen

Ab 13.00 Uhr zieht Essensduft durchs Haus: die Kinder gehen in ihren festen Gruppen in die Aula. Hier erhalten sie für 3,50 € ein warmes, abwechslungsreiches und ausgewogenes Mittagessen, das fertig von der Firma Porschke angeliefert und von einem externen Dienstleister abgerechnet wird. Werfen Sie ...

Die Hausaufgaben

Wie viel? Wie lange? Und überhaupt? Das Thema Hausaufgaben sorgt immer wieder für Gesprächsstoff und ist auch aus dem Ganztag nicht wegzudenken. Im Moment stehen für die Hausaufgaben 30 Minuten zur Verfügung, beaufsichtigt werden sie von der jeweiligen Gruppenerzieherin und einer weiteren ...

Die Gruppenstruktur und Gruppenstärken

Je nachdem wie viele Kinder einer Klasse im Ganztag angemeldet sind, richten wir die Gruppen ein: entspricht es fast der Klassenstärke, bleiben die Kinder auch am Nachmittag zusammen. Sind es weniger, bilden wir altersgemischte Gruppen, d.h. dass die Erst- und Zweitklässler sowie ...

Die pädagogischen Angebote

Da wird gehämmert, geforscht, Sport getrieben, geschrieben, gelesen, Fußball gespielt, musiziert – um nur ein paar Beispiele zu nennen, die den Ganztag so bunt machen. Für unsere Angebote am Nachmittag konnten wir viele Kooperationspartner wie beispielsweise die Jugendmusikschule, den ...

Das Anmeldeverfahren

Die Anmeldung zum Ganztag ist ganz einfach: Zukünftige Vorschüler und Erstklässler erhalten den Anmeldebogen auf Wunsch mit der Bestätigung des Schulplatzes. Der Bogen muss dann von Eltern ausgefüllt und unterschrieben im Schulsekretariat abgegeben werden.

Schüler, die bereits an der Schule sind, ...

Die Ferienbetreuung

Bereits mit der Anmeldung zum Ganztag legen die Eltern fest, in wie viele Ferienwochen sie Betreuung benötigen. Wann genau diese in Anspruch genommen werden, kann zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden. Die Betreuung in den Ferienzeiten ist kostenpflichtig, wird aber nach dem Einkommen der ...

Die Evaluation

Schon kurz nachdem der offene Ganztag an der Schule eingeführt war, haben wir Eltern, Kinder, Lehrer, Erzieher und Kursanbieter um ihre Meinung gebeten. Natürlich war nicht alles Gold was glänzt, aber vor allem die Kinder – unsere Hauptdarsteller – fühlten sich am Nachmittag in ihrer Schule wohl. Die ...

Informationen

Kontakt zum Ganztag

Leitung des Ganztags:
Frau Früchting
Frau Verdinek

Frühdienst: Raum 113
Spätdienst: Raum 310

Telefon: 040 - 428 04 25 56
Spätdiensthandy: 01522 30 15 37 2
(von 16.00 -18.00 Uhr)
marie.beschuetz@hamburgerschulverein.de

An- und Abmeldung für das Essen
RW soft

Informationen der Schulbehörde
Ganztags Gebühren/Anmeldung
Infos zur offenen Ganztagsschule (BSB)

Ganztagsprogramm
Kursangebote für das Schuljahr 2016/2017
Kurs-Anmeldung
Kurse der Jugendmusikschule

Ganztags Gebühren
Gebührenrechner
Was kann ich buchen?
Grundschule
Vorschulklassen

Häufig gestellte Fragen

Es gibt Fragen und Antworten zu folgenden Bereichen:

Syltreise 2015

Ferienreise ab der 2. Klasse: 11. – 15. Mai
Die Reise ist für Kinder ab der 2. Klasse, deren Eltern diese Ferien gebucht haben und es fallen Zusatzkosten an!

Sehen Sie hier unsere 1. Ferienreise mit dem Ganztag nach Sylt (2013):

Herbstferien im Ganztag

Die Kinder hatten zwei tolle Ferienwochen im Ganztag, es gab vielseitige Ausflüge und Aktionen. An den beiden Montagen wurde den Kindern das Ferienprogramm vorgestellt und erklärt. Dienstags, mittwochs und donnerstags fanden 4 – 5 Ausflüge und Aktionen parallel statt. Daraufhin haben die Kinder ...